Der Unterschied zwischen eigenem Willen und dem, was durch einen hindurchwirkt …

Zwischen dem, was du selbst möchtest, deinem eigenen Willen, und dem Fremden, das sich durch dich ausdrückt, gibt es keinen ausformulierbaren Unterschied.

***

Sieh das Fremde, das sich durch dich ausdrückt, als all das, was nicht deine „Idee“ ist. Was ist das? Es sind alle Wahrnehmungen, die du hast, die jenseits deiner selbst entspringen. Es sind die Informationen, die du im Gespräch empfängst, die Meinungen, die Aussagen. Es ist die Sprache, die bereits eine Denkrichtung enthält, noch bevor man etwas in ihr formuliert.

***

Was ist freier Wille? Wir sind nicht die Beobachter der Schöpfung, sondern ihr Element.

Der Unterschied zwischen eigenem Willen und dem, was durch einen hindurchwirkt … was last modified: Juli 2nd, 2017 by Henrik Geyer