Ein guter Mensch

Als neulich Nelson Mandela starb, fragte ich mich, ob es nicht richtig sei, für den Spireo-Blog einen Artikel zu schreiben, der sich dem Leben dieses großen Mannes widmet.

Einen Lebensbericht aus dritter Hand der Menge an Berichten aus erster Hand hinzuzufügen, ist aber auch nicht gerade erstrebenswert, es bringt dem Leser wenig Authentisches. Was hätte ich über Nelson Mandela zu schreiben, was andere nicht besser schreiben können?

Es ist aber, glaube ich, richtig und gut, wenn die Menschen sich gegenseitig zu verstehen geben, daß sie traurig sind, wenn ein guter Mensch die Erde verlässt, und wenn sie sich gegenseitig signalisieren, daß sie wissen, worin dieses „Gute“ besteht, und wenn sie sich in diesem Punkt einig sind.

Das „Gute“ und das Besondere an dem Menschen Nelson Mandela ist für mich, daß er in seinem Leben – scheinbar mit Absicht! – hat gut sein wollen, gut für sein Volk wohlgemerkt, gut für die Menschheit mithin. Wo andere gut sein wollen nur sich selbst gegenüber oder ihrer Familie, weil sie das für den natürlichen Gang der Dinge halten. Insgeheim hat man das Gefühl, daß so einer Einsicht in ein höheres Prinzip hat, und man wünschte sich, daß sich diese Einsicht verbreiten möge. Dann würde die Erde mehr und mehr dem Paradies ähneln, das sie ja ohne weiteres auch sein kann.

Wo das Grundgesetz zu sein scheint: „Auge um Auge, Zahn um Zahn“, hat er oft das Gegenprinzip vertreten. Ein sogenannter „Realist“ würde vielleicht sagen: „er handelte gegen alle Vernunft“.

Übrigens hat Mahatma Gandhi einmal gesagt (so oder ähnlich): „Wenn alle Menschen nach dem Grundsatz handeln ‚Auge um Auge‘, dann gibt es bald nur noch Blinde“.

Als Grabredner würde ich etwas sagen wie: „Nelson Mandela, wir vermissen Dich, denn wir hatten Dich dringend gebraucht. Wir sind traurig, wo Du nun nicht mehr da bist, aber wir sind auch stolz, daß solche Menschen wie Du unter uns sind. Daß wir Dich gesehen haben ist für uns ein Beweis: es ist möglich gut zu sein“.

Noch mehr Spruchbilder

Gluecklich sein ist
Glücklich sein ist eines der besten Mittel, ein guter Mensch zu werden.
Eugene O’Neill

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://spireo.de/texte/Gluecklich%20sein%20ist.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Gluecklich sein ist“>
Hier noch der Bildlink: 
http://spireo.de/texte/Gluecklich%20sein%20ist.jpg
Ein guter Mensch was last modified: Oktober 16th, 2015 by Henrik Geyer