Das Ende kommt näher / Frohsinn im Leben – trotz Todesgewissheit, Tod – das Ende ist ein Anfang. Zitate und Aphorismen (Aphorismen und Zitate)

Ermahnung

Ach was wollt ihr trüben Sinnen
Doch beginnen!
Traurig sein hebt keine Not.
Es verzehret nur die Herzen,
Nicht die Schmerzen,
Und ist ärger als der Tod.

Auf, o Seele! du mußt lernen
Ohne Sternen,
Wenn das Wetter tobt und bricht,
Wenn der Nächte schwarze Decken
Uns erschrecken,
Dir zu sein dein eigen Licht.

Christian H. von Hofmannswaldau
Aphoristiker, Bürgermeister von Breslau
geb. 25.12.1616, gest. 18.04.1679


Es muß jedes Lebensalter auch das seiner Art entsprechende und gebührende Glück haben, sonst gedeiht der Mensch nicht zu seiner Vollkommenheit.
Paul Ernst
deutscher Schriftsteller
geb. 7. März 1866 in Elbingerode (Harz); gest. 13. Mai 1933 in Sankt Georgen an der Stiefing, Steiermark


Wer das Leben liebt und den Tod nicht scheut, geht fröhlich hin durch die sinkende Zeit.
Theodor Körner
deutscher Dichter
geb. 23. September 1791 in Dresden; gest. 26. August 1813 im Forst Rosenow


Nimm mich, wie ich mich gebe, und denke, daß es besser ist zu sterben, weil man lebte, als zu leben, weil man nie gelebt!
Johann C. F. Hölderlin
deutschen Lyriker
geb. 20. März 1770 in Lauffen am Neckar; gest. 7. Juni 1843 in Tübingen


Die Heiden haben das Leben vergöttert, die Christen den Tod.
Germaine de Staël
französische Schriftstellerin
geb. 22. April 1766 in Paris; gest. 14. Juli 1817 ebendort


Wein und Würfel herbei! fahr hin, wer um morgen sich kümmert! Lispelt der Tod doch ins Ohr: Lebet, ich komme gewiß!
Vergil
lateinischer Dichter
geb. 70 v. Chr. ; gest. 19 v. Chr. in Brindisi


Ach! Fülle den Kelch: Warum es wiederholen, wie Zeit uns in der Hand zerrinnt: Morgen ungeboren und gestern schon tot, warum sich darum sorgen, wenn heute doch so süß.
Omar I.Khaljjam
persischer Astronom, Philosoph und Dichter
geb. 18.05.1048, gest. 04.12.1131


Es ist besser, ein für allemal zu sterben, als in dauernder Erwartung des Todes zu leben.
Gajus Julius Caesar
römischer Staatsmann und Feldherr
geb. 100 v. Chr.; gest. 44 v. Chr.


Das Ende kommt näher / Frohsinn im Leben – trotz Todesgewissheit, Tod – das Ende ist ein Anfang. Zitate und Aphorismen (Aphorismen und Zitate) was last modified: Mai 16th, 2018 by Henrik Geyer