Spruchbild GIF-Animation Despoten sind anfaellig fuer Illusionen

Despoten sind anfällig für Illusionen.

Anton Tschechow
russischer Schriftsteller
geb. 1860 in Taganrog, Russland; gest. 1904 in Badenweiler, Deutsches Reich, lebte 44 Jahre.

Spruchbild GIF-Animation Spruchbild GIF-Animation Despoten sind anfaellig fuer Illusionen

HTML-Link zum Kopieren und Einbinden in eine Webseite (Anzeigegröße einstellen durch Eintrag bei width, z.B.: 400px ..):
<img src="https://medien.spireo.de/spruchbilder/6657/spruch_19985_GIF6.gif" width="" alt="Bildspruch Spruchbild www.spireo.de">


Spruchbild GIF-Animation Spruchbild GIF-Animation Despoten sind anfaellig fuer Illusionen

HTML-Link zum Kopieren und Einbinden in eine Webseite (Anzeigegröße einstellen durch Eintrag bei width, z.B.: 400px ..):
<img src="https://medien.spireo.de/spruchbilder/6656/spruch_19985_GIF5.gif" width="" alt="Bildspruch Spruchbild www.spireo.de">


Spruchbild GIF-Animation Spruchbild GIF-Animation Despoten sind anfaellig fuer Illusionen

HTML-Link zum Kopieren und Einbinden in eine Webseite (Anzeigegröße einstellen durch Eintrag bei width, z.B.: 400px ..):
<img src="https://medien.spireo.de/spruchbilder/6655/spruch_19985_GIF4.gif" width="" alt="Bildspruch Spruchbild www.spireo.de">


Spruchbild GIF-Animation Spruchbild GIF-Animation Despoten sind anfaellig fuer Illusionen

HTML-Link zum Kopieren und Einbinden in eine Webseite (Anzeigegröße einstellen durch Eintrag bei width, z.B.: 400px ..):
<img src="https://medien.spireo.de/spruchbilder/6654/spruch_19985_GIF3.gif" width="" alt="Bildspruch Spruchbild www.spireo.de">


Spruchbild GIF-Animation Spruchbild GIF-Animation Despoten sind anfaellig fuer Illusionen

HTML-Link zum Kopieren und Einbinden in eine Webseite (Anzeigegröße einstellen durch Eintrag bei width, z.B.: 400px ..):
<img src="https://medien.spireo.de/spruchbilder/6653/spruch_19985_GIF2.gif" width="" alt="Bildspruch Spruchbild www.spireo.de">


Spruchbild GIF-Animation Despoten sind anfaellig fuer Illusionen was last modified: März 19th, 2018 by Henrik Geyer