Inspiration. Inspirierte Gedanken über den Hauch der Schöpfung in uns.

Inspiration – Sich bewusst werden, Schöpfer zu sein

Inspiration und Kreativität sind die interessanten Dinge im Leben, denn in ihnen spüren wir, das wir selbst Schöpfer sind. Das Wort Inspiration kommt von dem lateinischen Wort Hauch, Atem. Inspiration ist versinnbildlicht der Hauch Gottes in uns.

Ist es denn nicht vor allem die Gabe der Inspiration und des Schöpfertums, die uns von der unbelebten Natur zu unterscheiden scheint? Der Geist, die Bewusstheit, die Freiheit der Entscheidung für oder gegen etwas, und die Freiheit schließlich, aus dem Nichts zu erschaffen?

Wir sollten diese Gabe nutzen und pflegen, um die Schöpferkraft zu spüren, die uns gegeben ist. Um sie zu nutzen. Was aus uns als Individuen kommt, macht uns erst einzigartig. Es sind nicht die Massenprodukte der modernen Gesellschaft. Heute ersetzen oft Produkte die Zeichen der Individuation, die sonst aus uns selbst kommen müssten. Tolle Handys, Autos oder irgendwelche Nahrung, die man zu sich nehmen müsse… darüber definiert man sich. Die eigene Kreativität und Inspiration für wichtig zu halten, gar zu leben, ist weit weniger verbreitet.

Es wundert niemanden, dass der Mensch Tag für Tag geduldig und aufmerksam seinem Körper dient. Wir wären aber sehr ungehalten, wenn er so seinem Geist diente. (Alexander Solschenizyn)

Für alles haben wir Zeit. Wir pflegen den Autolack, sitzen im Büro… Sich der eigenen Gedanken, des Geistes, der seinen Ausdruck in Inspiration findet, bewusst zu sein, ist gar nicht so selbstverständlich. Es gibt aber nichts, das sich mehr lohnen würde, als den Geist zu pflegen. Denn wir erleben die Welt geistig. Wir genießen die Dinge über den Geist. Je besser wir mit dem Geist umzugehen verstehen, desto größer ist der Gewinn, den wir aus der Welt ziehen können. Was nützt uns die schönste Urlaubsreise, wenn wir uns nicht selbst, unseren Geist, pflegen? Wir sind vor Ort, wo immer wir uns befinden, mit unserem Geist. Was immer wir an Sehenswürdigkeiten, (fremden) Kulturen, unbekannten Gegenständen genießen können – es wird uns in und durch die Gedanken zugänglich.

Man kann Inspiriertheit lernen. Es ist dafür Bewusstheit erforderlich. Bewusstheit ist ein zentrales Thema dieser Seiten. Inspiration kommt, wenn man es sich zur Gewohnheit macht, die eigenen Gedanken zu beobachten, sie zu bearbeiten. Wenn man sich jeden Tag aufs Neue in einen Schöpfungsprozess begibt. Man muss sich automatisch konzentrieren – auf einen Gedanken, auf ein Thema. Und plötzlich wird man sich bewusst, was Schöpfung überhaupt ist. Es wird bewusst, dass das Ich als der Schöpfer die Gedanken in einer bestimmten Form hervorbringt – und zugleich wird bewusst, dass es für jeden Gedanken tausenderlei Formen geben kann. Und dass es tatsächlich keine einzige zwingende Form gibt, die einer anderen genau gleicht.

Inspiration ist unsere Verbindung zur Schöpferkraft des Universums. Seien wir uns bewusst, selbst Schöpfer zu sein, und nutzen wir diese Gabe. In ihr liegt der höchste Gewinn an Lebensqualität.

 

Inspiration

Spireo-Inspiration-Wer-nach-den-Sternen-reisen
Wer nach den Sternen reisen will, der sehe sich nicht nach Gesellschaft um.
Friedrich Hebbel

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Wer-nach-den-Sternen-reisen.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Wer-nach-den-Sternen-reisen“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Wer-nach-den-Sternen-reisen.jpg
Spireo-Inspiration-Es-wundert-niemanden
Es wundert niemanden, dass der Mensch Tag für Tag geduldig und aufmerksam seinem Körper dient. Wir wären aber sehr ungehalten, wenn er so seinem Geist diente.
Alexander Solschenizyn

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Es-wundert-niemanden.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Es-wundert-niemanden“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Es-wundert-niemanden.jpg
Spireo-Inspiration-Mit-dem-Geist-ist-es-wie
Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: Man sollte ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.
Winston Churchill

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Mit-dem-Geist-ist-es-wie.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Mit-dem-Geist-ist-es-wie“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Mit-dem-Geist-ist-es-wie.jpg
Spireo-Inspiration-Die-Schule-sei-keine
Die Schule sei keine Tretmühle, sondern ein heiterer Tummelplatz des Geistes.
Johannes Amos Comenius

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Die-Schule-sei-keine.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Die-Schule-sei-keine“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Die-Schule-sei-keine.jpg
Spireo-Inspiration-Ein-geistreicher
Ein geistreicher Mensch wäre oft recht in Verlegenheit ohne die Gesellschaft der Dummköpfe.
Francois La Rochefoucauld

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Ein-geistreicher.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Ein-geistreicher“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Ein-geistreicher.jpg
Spireo-Inspiration-Lesen-macht-vielseitig
Lesen macht vielseitig, Verhandeln geistesgegenwärtig und Schreiben genau.
Francis Bacon

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Lesen-macht-vielseitig.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Lesen-macht-vielseitig“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Lesen-macht-vielseitig.jpg
Spireo-Inspiration-Wohlbehagen-ermattet
Wohlbehagen ermattet den Geist, Schwierigkeiten erzieht und kräftigt ihn.
Francesco Petrarca

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Wohlbehagen-ermattet.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Wohlbehagen-ermattet“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Wohlbehagen-ermattet.jpg
Spireo-Inspiration-Intelligenz-ist-jene
Intelligenz ist jene Eigenschaft des Geistes, dank derer wir schließlich begreifen, dass alles unbegreiflich ist.
Emile Picard

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Intelligenz-ist-jene.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Intelligenz-ist-jene“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Intelligenz-ist-jene.jpg
Spireo-Inspiration-Geistige-Groeße-kann
Geistige Größe kann alle körperlichen Gebrechen unsichtbar machen
Dschuang Dsi

Wenn ihr das Bild bei euch einfügen möchtet, dann ist hier HTML-Code zum Kopieren und Einfügen in HTML (rot):
<img src=“http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Geistige-Groesse-kann.jpg“ border=“3″ width=“700″ alt=“auf http://spireo.de Spireo-Inspiration-Geistige-Groeße-kann“>
Hier noch der Bildlink: 
http://medien.spireo.de/texte/Spireo-Inspiration-Geistige-Groesse-kann.jpg

weitere Spruchbilder

Inspiration. Inspirierte Gedanken über den Hauch der Schöpfung in uns. was last modified: Oktober 20th, 2016 by Henrik Geyer