Sternzeichen Fische, aber vom Herzen her Widder

Weil ich immer wieder darauf angesprochen werde, hier eine Erklärung in eigener Sache. Es ist ja wichtig.

Vom Sternzeichen her bin ich Fische.

Ich habe aber viele Jahre – eigentlich bis vor drei Jahren – gedacht, ich sei Widder. Einfach ein Irrtum. Widder zu sein hat mich nie gestört, allerdings war die Genugtuung, die ich daraus zog, ebenfalls gering. Es hat mich einfach nicht interessiert, sozusagen.

Bis mir jemand sagte (ich glaube es war meine Frau), ich sei doch Fische! Und das würde auch gut zu mir passen und so. Oh, wie war die Überraschung groß! Doch letztlich war auch das mir völlig egal. Gut, ja. Ich hatte mich an Widder gewöhnt … und Fische kam mir erst irgendwie doof vor.

Aber dann dachte ich mir: „Ist doch auch gar nicht so schlecht!“

Dass ich nun doch wieder zu den Widdern übergetreten bin hat einen anderen Grund. Zwei meiner Kinder haben dieses Sternzeichen Widder. Und da dachte ich mir, dass ich aus Solidarität in deren Verein gerne mitmache. Außerdem freut es die Kinder immer, wenn sie merken, dass sie etwas haben, worauf andere scharf sind. Und wenn es ein Sternzeichen ist. Und deshalb bin ich wieder bei den Fischen abtrünnig geworden, und bin nun erneut Teil der Widder.

Auch das musste einmal an das Licht der Öffentlichkeit.

Sternzeichen Fische, aber vom Herzen her Widder was last modified: April 22nd, 2016 by Henrik Geyer